Flor76 Fotobuch

Veröffentlicht: März 28, 2017 in Blackbook, Frankfurt, Walls
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Da mein Blackbook mittlerweile bis auf 1-2 Seiten bis obenhin voll ist habe ich vor kurzem den Entschluss gefasst das ganze als Hardcopy in Form eines Fotobuchs zusammen mit meinen Wänden der letzten Jahre zusammen zu schmeißen und so greifbar zu archivieren.

Was dabei rausgekommen ist seht ihr auszugsweise auf den folgenden Fotos:

Der Druck erfolgte wie auch bei meinem Acrylprint bei SaalDigital im Rahmen einer Probeaktion. Der Deal war: Gutschein gegen objektiven Testbericht vom Produkt, meiner Meinung nach eine faire Sache. Wie auch bei dem Acrylprint hat mich das Fotobuch wirklich überzeugt. Für die Software braucht man auf Grund des großen Funktionsumfangs erst eine gewisse Eingewöhnungszeit, danach geht das ganze aber sehr intuitiv und präzise zur Hand. Der Bestellprozess, Lieferung und Versand erfolgten fast umgehend, sodass es aus meiner Sicht keine Kritikpunkte gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s