Mit ‘Leuchtfarben’ getaggte Beiträge

montana infra black

Vor kurzem habe ich die neuen Infra Colours aus der Black Line von Montana getestet. In 6 Farben gibts die Blacks die sogar unter UV-Licht leuchten. Wobei ich abgesehen von Discos nicht wirklich den Anwendungsbereich erkennen kann. Denn wer hat schon Schwarzlicht und ne große freie Wand? Sei es drum, ein nettes Gimmick mags sein, mehr dann aber auch nicht.

Die Farben sind besonders leuchtintensiv und wenn ich sage besonders, dann meine ich auch besonders! Einziger Haken an der Sache, die Dinger decken wie Rinderbrühe.
Man muss halt wissen, dass man die Infras nur dann benutzen kann wenn man einen hellen/weissen Untergrund hat.
Sobald die drunter liegende Farbschicht auch nur minimal dunkel oder kontrastreich ist scheint es durch. Hierbei ists egal ob man 2-3 mal drüber geht, das Ergebnis bleibt absolut unzureichend.

Fazit: Wenn man ohnehin schon vorstreicht (idealerweise in weiss) dann hat man mit den Infras definitiv Dosen am Start die in Puncto Leuchtkraft ihresgleichen suchen. Für schnelle Actions sind sie eher weniger geeignet, denn ohne weisse Grundierung sind sie absolut unbrauchbar.

Bei meinem letztem Phlor hab ich den Background mit den Pinken Infras gemacht, auch wenns wegen der entgegenscheinenden Sonne auf den Bildern nicht so rüber kam, das ganze hat jedenfalls richtig ins Auge gestochen.

Werbeanzeigen